25.05.2021 23:00 |

In Bischofshofen

Heiß aufs Triple - doch der große Traum heißt WM

Bischofshofen ist im Olympia-Winter mit drei Bewerben im Weltcup vertreten. Weltmeister Stefan Kraft ist begeistert, Skiklub-Präsident Schützenhofer denkt gar an den ganz großen Coup.

Das gab es auf der Paul-Außerleitner-Schanze noch nie! Bischofshofen wird im kommenden Olympia-Winter nicht nur Gastgeber des Vierschanzentournee-Finales sein, sondern unmittelbar danach zwei weitere Weltcupbewerbe – einen Teamevent sowie eine Einzelkonkurrenz – austragen.

Zitat Icon

Als ich das zum ersten Mal gehört habe, habe ich mich riesig gefreut und beide Hände hochgerissen.

Skisprung-Weltmeister Stefan KRAFT

Nabel der Wintersport-Welt
Womit Salzburg binnen kürzester Zeit zum Nabel der Wintersport-Welt avanciert, finden doch auch der Nachtslalom in Flachau, zwei Speedbewerbe in Altenmarkt/Zauchensee sowie das traditionelle Bad-Gastein-Doppel der Snowboarder (Parallelslalom und Teamevent) binnen weniger Tage im Bundesland statt.

Kraft ist begeistert
„Als ich das zum ersten Mal gehört habe, habe ich mich riesig gefreut und beide Hände hochgerissen“, konnte es Skisprung-Weltmeister Stefan Kraft kaum glauben. Der Überflieger fiebert seinem „Heim-Triple“ entgegen. „Dass es sogar ein Teamspringen gibt - es ist unglaublich! Ich werde im Sommer richtig Gas geben“, verspricht er. Zugleich zeigt sich der Salzburger zuversichtlich, dass er dann auch wieder vor einer genialen Fankulisse nach unten segeln darf. „Die Chancen stehen gut. Vor Fans und der Familie zu springen, wäre das Nonplusultra und echt genial! Ich freu’ mich total!“

30-Jahre-Jubiläum
Damit soll es in Bischofshofen aber nicht getan sein. Manfred Schützenhofer, der Johann Pichler als Präsident des Skiklubs Bischofshofen beerbte, hat einen großen Traum. „Auch wenn es weit gedacht ist, aber wir hatten 1999 mit der Ramsau eine tolle WM. Wir sollten 2029 ins Auge fassen und könnten zum 30-Jahre-Jubiläum erneut eine ausrichten!“

Christoph Nister/Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol