18.05.2021 14:06 |

In Wien-Floridsdorf

Maskenverweigerin verletzte Securitys und Polizist

Eine 26-jährige Deutsche hat Montagmittag in einem Zug am Bahnhof Wien-Floridsdorf zwei ÖBB-Securitys attackiert. Diese hatten die junge Frau aufgefordert eine FFP2-Maske aufzusetzen und ihre Fahrkarte zu zeigen. Sofort wurde die Verdächtige aggressiv und ging auf die Securitys los. Doch auch nach der Festnahme tobte sie weiter. Die Bilanz: drei Verletzte.

Gegen 12 Uhr kam es laut Polizei zu dem Angriff der 26-Jährigen. Zuvor hatten die beiden Securitymitarbeiter sie auf die fehlende Maske hingewiesen und nach dem Fahrschein verlangt. Die beiden Securitys wurden leicht verletzt, die Angreiferin wurde festgenommen und zur Polizeiinspektion Hermann-Bahr-Straße gebracht. Doch auch im Arrest wollte sie sich nicht beruhigen und tobte weiter. Dabei verletzte sie auch noch einen Polizisten.

16-Jähriger verletzte drei Polizeibeamte
Weitere verletzte Beamte forderte ein Einsatz in Ottakring. Bereits am Morgen war die Exekutive zu einer Jugendeinrichtung gerufen worden. Ein Jugendlicher, der bereits mit einem Betretungsverbot belegt ist, hatte sich gegenüber einem Betreuer überaus aggressiv gebärdet und ihn „zum Kampf herausgefordert“, berichtete die Polizei. Seine Wut ließ der 16-Jährige an den Beamten aus und verletzte drei von ihnen leicht. Der Jugendliche wurde daraufhin festgenommen.

Angreifer riss Polizist zu Boden
Ebenfalls leichte Verletzungen trug zudem ein Polizist im Sigmund-Freund-Park im Alsergrund davon. Er war von einem 47-Jährigen zunächst zu Boden gerissen worden, auch versuchte der Verdächtige, dem Beamten ins Gesicht zu schlagen. Pfefferspray kam zum Einsatz, der Mann wurde danach festgenommen. 

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter