Geschäfte wandern ab:

Altstadt in Krems wird immer leerer

Mit einer Leerstandsrate von 19,6 Prozent zählt Krems österreichweit zu den schwierigsten Pflastern für Unternehmer. Und krisenbedingt konnte dieser Trend auch durch den neuen Stadtmarketing-Chef Horst Berger vorerst nicht gestoppt werden. 

Wie bekannt wurde, sperren nun sowohl der Waldviertler Genussladen, der erst im vergangenen August eröffnete, als auch die Filiale der Bäckerei Hager in der Unteren Landstraße gar nicht mehr auf. „Ein herber Rückschlag für uns. Jedes geschlossene Geschäft kostet alle insgesamt Kunden“, beklagen Unternehmer im Gespräch mit der „Krone“.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 17°
stark bewölkt
10° / 14°
leichter Regen
10° / 19°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen