09.04.2021 17:00 |

Einer beendet Karriere

Zwei weitere Abgänge bei den Eisbullen

Der Umbruch beim EC Red Bull Salzburg geht weiter. Nach der Trennung von Jakubitzka und Felder geben die Mozartstädter zwei weitere Abgänge bekannt.

Taylor Chorney und Jesper Eliasson werden in der nächsten Saison der ICE-Hockey-Liga nicht mehr für den EC Red Bull Salzburg spielen.

Der im Halbfinale gegen den KAC ausgeschiedene Club gab am Freitag die Trennung von US-Verteidiger Chorney, der seine Karriere beendet, und dem schwedischen Torhüter bekannt.

In dieser Woche hatte Salzburg bereits die Abgänge der beiden Österreicher Daniel Jakubitzka und Nico Feldner nach Innsbruck vermeldet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)