Start in die Zukunft

Virtuelle Roboter unterstützen Zoll

Abwicklungen über den Zoll sind in der Transportbranche wohl einer der zeitintensivsten Mechanismen. Da derzeit der Wettbewerbsdruck immer mehr steigt, sollen nun die Kontrollen automatisiert werden. Bei der Sicherheit solle es aber keine Abstriche geben, sagt Start-up-Gründer Borisav Parmakovic aus Schwechat.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Start-up Digicust aus Schwechat im Bezirk Bruck an der Leitha beschäftigt sich intensiv mit der Digitalisierung von Zollabwicklungen für Speditionen. Das Herzstück ist ein eigenes IT-Ökosystem, bestehend aus virtuellen Zollrobotern, um die Kontrolle von Unterlagen, das Ausfüllen von Anmeldungen und die Tarifierung zu automatisieren: „Es ist unsere Leidenschaft, modernste Technologien zur Digitalisierung der Zollabwicklung einzusetzen, wobei neben Speditionen ebenso Verlader und Staat berücksichtigt werden. Wir sind ein Team mit vielen Fähigkeiten, aber arbeiten alle für ein Ziel“, so Borisav Parmakovic, Chef des erfolgreichen Start-ups, das vom Technologie-Gründerservice Accent unterstützt wird.

Im ersten Jahr zwölf neue Mitarbeiter angestellt
Begeistert zeigt sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger über das Start-up. „Digicust ist ein gutes Beispiel, was Gründer in NÖ in kürzester Zeit erreichen können“, so Danninger. Bereits im ersten Jahr stellte das Unternehmen zwölf neue Mitarbeiter an.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. September 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 12°
Regen
11° / 13°
leichter Regen
9° / 12°
Regen
10° / 12°
starker Regen
8° / 11°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)