19.02.2021 15:44 |

Viel Polizei vor Ort

Trotz Verbot wird in Judenburg demonstriert

Die für Freitagnachmittag angemeldete Corona-Demonstration in Judenburg wurde von der Bezirkshauptmannschaft untersagt. Die Polizei war dennoch mit einem Großangebot vor Ort. Es kamen ein paar Dutzend Demonstranten, darunter einige komplett weiß gekleidet.

Die Bezirkshauptmannschaft Murtal hat die für Freitagnachmittag angemeldete Corona-Demo in Judenburg untersagt. Begründung: Der Hauptplatz sei zu klein für die angekündigten 500 Teilnehmer, die Mindestabstände könnten nicht eingehalten werden.

Da die Polizei befürchtete, dass dennoch viele Menschen kommen würden, war sie mit einem Großaufgebot vor Ort und riegelte den Platz ab. Letztlich kamen tatsächlich einige Demonstranten, darunter auch Kinder. Es gab vorerst keine Zwischenfälle, die Polizei löste die Versammlung aber schließlich auf.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 9°
stark bewölkt
3° / 8°
leichter Regen
3° / 9°
bedeckt
2° / 8°
leichter Regen
-2° / 5°
Schneeregen