19.02.2021 05:00 |

Klimaschutz

„Veggie-Tag“ senkt CO2-Fussabdruck

Verzichten Sie doch einmal pro Woche komplett auf Fleisch und Wurst! Denn ein gesundheitsbewusstes Ernährungsverhalten dient dem Schutz unseres Planeten.

Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte - beim Verzehr dieser Lebensmittel können im Gegensatz zu Fleisch und Produkten daraus viele klimaschädliche Treibhausgas-Emissionen eingespart werden. Was man täglich isst, hat also einen großen Einfluss auf unsere Umwelt. Auf Milchprodukte, Fleisch und Eier entfallen bei der durchschnittlichen Ernährung in Europa etwa 83 Prozent der Treibhausgas-Emissionen: 17 Prozent kommen von den pflanzenbasierten Produkten. Den Großteil verursachen Landnutzungsänderungen oder sie passieren auf Betriebsebene, durch Methanemissionen von Rindern, Bewirtschaftung mit Gülle oder die Verwendung von Dünger, wie das „forum ernährung“ berichtet. Eine Kuh kann Unmengen von Methan am Tag erzeugen. Es entsteht durch Zersetzung von organischem Material. Kühe produzieren dieses klimaschädliche Gas während ihres Verdauungsprozesses. Viehzucht ist für immerhin 18 Prozent der Treibhausgasemissionen weltweit verantwortlich.

Mag. Marlies Gruber, Ernährungswissenschafterin vom „forum.ernährung heute“: „Die Empfehlungen für eine gesunde und nachhaltige Kost überlappen sich. Mehr von der Pflanze und weniger vom Tier, als wir es derzeit gewohnt sind, ist für klima- und gesundheitsbewusste Menschen der Schlüssel.“ Modellrechnungen weisen große Effekte durch kleine Änderungen in der Ernährung nach: „Ersetzt man nur einen Tag pro Woche die sonst von Rindfleisch und Milchprodukten aufgenommenen Kalorien durch pflanzliche Alternativen, oder zumindest Hühner- und Schweinefleisch, reduziert das die Treibhausgas-Emissionen“, betont Mag. Gruber. Klug und vielfältig auszuwählen und mit Freude zu genießen ist das Ziel für ein gesundes Essverhalten und zum Schutz der Erde. Wer gar nicht auf Fleisch verzichten will, sollte wenigstens zu Bio-Qualität greifen.

Karin Rohrer-Schausberger
Karin Rohrer-Schausberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol