16.02.2021 11:04 |

„Krone“- Gemeindeserie

St. Jakob im Rosental: Paradies für Naturliebhaber

Eingebettet zwischen der Bergkette der Karawanken und der Drau liegt die Gemeinde St. Jakob im Rosental - ein Teil der Carnica-Region.

Bereits in der Jungsteinzeit galt das Gebiet der heutigen Marktgemeinde als bedeutende Siedlungsregion. Heute fühlen sich dort 4292 Bürger wohl.

Der wirtschaftliche Aufschwung kam mit dem Bau der Eisenbahn und des Karawankentunnels zwischen 1901 und 1906. Um den Tunnel gab es während des Kärntner Abwehrkampfes heftige Gefechte. Heute herrscht in der zweisprachigen Kärntner Gemeinde ein besonders harmonisches Miteinander.

Von historischer und kultureller Bedeutung sind etwa die Wallfahrtskirche von Maria Elend mit ihrem spätgotischen Flügelaltar, der Pfarrhof und die Pfarrkirche St. Jakob mit den Wandfresken von Valentin Oman oder der Kapellenberg.

Eine Gemeinde für Sportbegeisterte
Neben der Kultur wird aber auch in den Bereichen Sport und Gesundheit etwas geboten. Im Sommer locken gut beschilderte Familienwanderwege, der Drauradweg sowie viele Klettermöglichkeiten. Im Winter sind vor allem die bestens präparierten Loipen des Langlaufzentrums und der Skilift auf der „Fini Planai“ bei großen und kleinen Wintersportlern besonders beliebt.

Als Teil der Carnica-Region Rosental vereint St. Jakob eindrucksvolle Naturerlebnisse, regionale Kulinarikgenüsse und abwechslungsreichen Freizeitspaß.

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol