04.02.2021 09:55 |

Extremes Abenteuer

Winterdurchquerung des Himalayas mit dem Rad

Der italienische Ultracycling-Sportler Omar Di Felice plant ein großes Abenteuer. Der Radsportler will alleine von Kathmandu in Nepal ins Everest Base Camp radeln. Die Herausforderungen werden neben der Höhe auch die Temperaturen bis zu minus 30 Grad, Schnee, eisiger Wind und harte Bergpfade sein.

Ab dem 15. Februar wird Omar versuchen, das 5364 Meter hoch gelegene Everest Base Camp mit dem Mountainbike zu erreichen, ausgehend von der Hauptstadt Nepals, Kathmandu. Eine Überquerung von mehr als 1300 km und 40.000 Höhenmetern, die allein im Himalaya-Winter zu bewältigen ist. 

Der Athlet, der 2020 als erster Radfahrer die Wüste Gobi in der Mongolei im Winter durchquerte, wird dabei in die Mustang-Region einfahren, eine der trockensten und kältesten Regionen des asiatischen Kontinents, und dann die langen Anstiege zu den Himalaya-Pässen auf über 4.000 Metern Höhe in Angriff nehmen. Die Wege des Annapurna Circuit führen ihn zum höchsten Bergpass der Welt, dem Thorong La (5.416 m). Von Lukla aus wird der lange Aufstieg zum Everest Base Camp beginnen. 

Der Italiener wird bei seinem Abenteuer von der italienischen Marke UYN - Unleash Your Nature unterstützt.Der zweifache italienische Meister im Ultracycling wird bei seinem Himalaya-Abenteuer eng mit dem Forschungs- und Entwicklungslabor des Unternehmens zusammenarbeiten, um die Produkte unter anspruchsvollen Bedingungen zu testen. Die Partnerschaft zwischen dem Extremsportler und dem Unternehmen hat bereits zur Entwicklung neuer technischer Bekleidung geführt, die in die nächste Herbst-Winter-Kollektion von UYN aufgenommen werden soll.

Die Techniker von UYN haben gemeinsam mit Omar ultraleichte Kleidung mit hoher Isolationskraft geschaffen und die Buffercone Bodymapped-Technologie entwickelt. Ein 3D-Gewirk mit einer Mikrokegelstruktur, das in der Lage ist, Luft in strategischen Bereichen einzuschließen und so ein isolierendes Kissen zu schaffen, das vor Kälte schützt und dort, wo es nötig ist, Atmungsaktivität gewährleistet. Buffercone wird in der Innenschicht von Jacken und Latzhosen für wohligen Wärmekomfort eingesetzt.

Es wird möglich sein, über die sozialen Profile von Omar Di Felice, den Instagram-Kanal von UYN und die Facebook-Seite über das Abenteuer auf dem Laufenden zu bleiben.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol