20.01.2021 11:24 |

Hit auf Steam

Weltraumspiel „Everspace 2“ schlägt „Cyberpunk“

Der kleine Hamburger Spieleentwickler Rockfish Games feiert mit seinem neuen Weltraum-Actionspiel „Everspace 2“ einen Überraschungserfolg auf Steam. Das unfertige Spiel, das gerade in die Early-Access-Betaphase gestartet ist, ist auf Steam beliebter als der gehypte Science-Fiction-Kracher „Cyberpunk 2077“ von CD Projekt Red.

„Everspace 2“ ist diese Woche in die Early-Access-Phase auf Steam gestartet. Obwohl das Weltraumspiel erst in einer Betaversion vorliegt, die bis ins nächste Jahr mit neuen Inhalten angereichert und fertig entwickelt werden soll, ist das Actionspiel in den weltweiten Steam-Charts an Verkaufsschlagern wie „Rust“ oder „Cyberpunk 2077“ vorbeigezogen.

Obwohl „Everspace 2“ noch viele Inhalte fehlen, wird das Weltraumspiel von den Spielern auf Steam sehr positiv aufgenommen. Die Bewertungen auf Steam sind fast durchwegs positiv, die Spielerzahl liegt bereits jetzt über jener des Vorgängers.

Spielerisch unterscheidet sich „Everspace 2“ deutlich vom eigenen Vorgänger. Statt Roguelike-Gameplay gibt es diesmal ein handgemachtes Universum mit RPG-Mechaniken, haufenweise sammelbaren Upgrades und einer packenden Handlung. In der Spielwelt, die in den kommenden Monaten noch massiv erweitert werden soll, gibt es mehr zu erforschen: Raumstationen, Planetenoberflächen, ja sogar ausgehöhlte Asteroiden.

„Everspace 2“ kostet in der Early-Access-Version auf Steam 38 Euro. Konsolenversionen des Titels dürften folgen, sobald die Entwicklung abgeschlossen ist. Den Vorgänger kann man am PC, der Xbox One, PS4, Nintendo Switch sowie bei den Streaming-Anbietern Google Stadia und Amazon Luna spielen.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol