Kritik von SP und FP:

„Autobahn-Stopp“ spaltet jetzt das Waldviertel

Das von Ministerin Gewessler und Landeshauptfrau Mikl-Leitner besiegelte Aus für die Waldviertel-Autobahn sorgt auch nach Weihnachten für heftige Reaktionen. Denn nicht alle sind vom zugesagten Ausbau der Bahn in der Region überzeugt. Und für die Freiheitlichen wäre die Autobahn sowieso die bessere Lösung gewesen.

Beim angekündigten Bahnausbau im Waldviertel fehlt FSG-Landesgeschäftsführer Christian Farthofer mittlerweile der Glaube: „Seit der Kaiserzeit fahren wir nach Wien zwei Stunden. Damit diese Verbindung attraktiv wird, darf die Fahrtzeit von Gmünd nicht viel länger als eineinhalb Stunden betragen.“ Außerdem müsse es – wie auf anderen Strecken auch – auf der Franz-Josefs-Bahn möglich sein, die Waggons mit WLAN, Steckdosen und Klimaanlage auszustatten. Für die Gmünder VP-Bürgermeisterin Helga Rosenmayer ist die Entscheidung für die Schiene eine gute: „Die Franz-Josefs-Bahn ist für die Region eine Lebensader.“ Klar enttäuscht vom „Autobahn-Stopp“ ist Alois Kainz, FP-Bezirksobmann in Zwettl: „Die Autobahn wäre ein Mittel gegen die Landflucht gewesen.“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 5°
leichter Regen
1° / 5°
leichter Regen
2° / 5°
Regen
3° / 4°
Regen
0° / 4°
Schneefall