19.12.2020 11:45 |

Magelinskas-Ehepaar:

Rote Laterne gleich doppelt zuhause

Die Grazer Handball-Klubs hängen in den Seilen. Die HSG ist in der Spusu Liga ebenso Letzter wie die HIB in der WHA. Trainiert werden die beiden Klubs von Romas und Lolita Magelinskas. Die Roten Laternen sind auch daheim Thema.

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Gilt auch für das Ehepaar Magelinskas. Denn beide haben beruflich zurzeit das gleiche Schicksal - ihre Handball-Teams gehen heute mit der Roten Laterne in die Meisterschaftsspiele.

„Bei uns daheim reden wir von früh bis spät über Handball“, sagt Lolita Magelinskas, die mit ihren HIB-Damen das WHA-Schlusslicht bildet. In den Schlaf weinen sich die beiden zwar nicht - aber: „Selbstredend ist diese Situation auch ein Thema, wir versuchen uns gegenseitig mit Tipps auszuhelfen. Wenn ich etwa bei einem Video einen schönen Spielzug sehe, dann zeige ich den auch dem Romas“, sagt Magelinskas, deren Team die letzten beiden Spiele mit jeweils einem Tor Unterschied verlor.

Grund: Die Truppe ist noch zu grün hinter den Ohren. „Diese knappen Niederlagen sind kein Zufall, es fehlt die Erfahrung in der Mannschaft. Sie ist jung, im Finish geht sie oft nicht mit der nötigen Abgeklärtheit ans Werk“, erklärt Magelinskas vor dem Spiel heute in Feldkirch.

Bei Leader Schwaz
Einen weiten Weg hat heute auch Gatte Romas, der muss im letzten Spiel des Jahres mit der HSG Graz aufs heiße Parkett von Sensations-Leader Schwaz. Wo es schwierig wird, die Rote Laterne, die man Donnerstag von Linz erhielt, wieder abgeben zu können. Die Tiroler mussten diese Woche gegen Hard erst die erste Saisonpleite einstecken.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 16°
leichter Regen
11° / 15°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen