10.12.2020 05:00 |

Starke Abwehr

Bei Krebs Impfungen nicht vernachlässigen!

Wer an Krebs leidet, meint oft, dass Impfungen gegen Krankheiten wie Influenza gerade nicht möglich oder notwendig sind. Das stimmt so nicht! Die Immunabwehr wird dabei nicht geschwächt, sondern trainiert.

Viele Betroffene haben Angst vor Impfungen, da sie fürchten, ihr Immunsystem zusätzlich zu schwächen. Doch wie man heute weiß, ist genau das Gegenteil der Fall: Impfungen sind bei Krebserkrankungen sogar sehr hilfreich. Das durch Krankheit und Therapien beanspruchte Immunsystem kann durch den richtigen Impfplan wieder aktiv werden, sich koordiniert gegen Infektionen schützen und somit auch die Abwehr gegen den Krebs besser in Angriff nehmen.

„Bei der Diagnose ist es wichtig, dass Arzt und auch Patient Impfungen als ganz bedeutenden Bestandteil vom Gesamtbehandlungskonzept erkennen“, bringt es Univ.-Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt, Fachärztin für Immunologie, spezifische Prophylaxe und Tropenhygiene, auf den Punkt. „Meistens ist ein Krebsleiden wie eine chronische Erkrankung: Teil des Lebens, das natürlich Veränderungen erfahren hat, aber die Impfungen gehören weiterhin dazu, damit man auch in Bezug auf Infektionskrankheiten fit bleibt.“ Etwa gegen die echte Grippe, gegen die sich onkologische Patienten auf jeden Fall wappnen sollten.

Um dieses Wissen über die Vorteile von Impfungen bei einer Krebsdiagnose leicht verständlich weiterzugeben, gibt es eine neue Online-Schulung, die ab sofort kostenlos und ganz ohne Anmeldung aufrufbar ist.

Eva Greil-Schähs, Kronenzeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol