19.11.2020 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Veganer Kürbis-Polenta-Strudel

Heute wird vegan gekocht. Kürbis-Polenta-Strudel von Monika aus Breitenfurt. Hobbykoch und Moderator Peter Tichatschek freut sich schon auf den Geschmack und die typischen Herbstfarben am Teller.

Zutaten: 1 kg Hokkaidokürbis, 25 dag Polenta, Olivenöl, 1 große Zwiebel, Petersilie, Pfeffer, Salz, Muskat, 1 Pkg. veganer Blätterteig. 

Zubereitung: Den Kürbis grob raspeln. Geschnittene Zwiebel in Olivenöl anrösten, den geraspelten Kürbis und gehackte Petersilie hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack würzen. Zubereitung Polenta: Polenta in 1 /2 l Salzwasser langsam kochen, kalt stellen und unter die abgekühlte Kürbismasse heben. Blätterteig ausrollen, Fülle aufbringen, zu einem Strudel einrollen, Enden umschlagen und mit Olivenöl bestreichen. Bei 160 Grad (Umluft) 45 Minuten hellbraun backen. Mit Kräutersauce servieren. 

 krone.at
krone.at
Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol