Kritik wird laut:

80.000 Gratis-Impfungen erst 2021?

Die Corona-Krise hat heuer einen riesigen Ansturm auf die Grippe-Impfung ausgelöst. Das Land NÖ hatte daher, wie berichtet, 80.000 Dosen für Risikogruppen geordert. Doch ein Start der Aktion vor Weihnachten wird ein Wettlauf gegen die Zeit.

Bis Mitte November sollen die niedergelassenen Ärzte den Bedarf bei der NÖ Ärztekammer für den Gratis-Impfstoff gemeldet haben. „Die Aktion ist freiwillig, nicht jeder Arzt wird sich voraussichtlich daran beteiligen“, glaubt Kammerpräsident Christoph Reisner. Die Zahl werde dann an den Logistikpartner weitergegeben, der die Ordinationen direkt beliefern wird. Laut Reisner könnte dies Mitte Dezember der Fall sein. Könnte – weil es einen genauen Liefertermin noch nicht gibt. Die 80.000 Dosen, die kostenlos für Personen der Risikogruppen vorgesehen sind, könnten daher auch erst im Jänner zur Verfügung stehen – auch weil Ärzte rund um Weihnachten nicht immer da sind. „Sie sind selbstständig und können nicht gezwungen werden, ihre Ordinationen während der Weihnachtsfeiertage offenzuhalten“, so Reisner. Wenn das Land garantieren möchte, dass die Dosen alle im Dezember verimpft werden, hätte die Aktion laut Ärztekammerpräsident beispielsweise über die Bezirkshauptmannschaften und ihre Amtsärzte organisiert werden müssen.

Helga Krismer, Landessprecherin der Grünen, befürchtet daher, dass „erst mitten in der Grippe-Saison im Jänner geimpft wird“. Sie würde daher lieber auf bestehende Logistiksystem wie jene für Apotheken zurückzugreifen, anstatt die Ordinationen direkt zu beliefern. „Gerade in einer Krise muss man effizient und rasch reagieren“, betont Krismer.

Thomas Werth und Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 1°
bedeckt
2° / 2°
bedeckt
-0° / 2°
Nebel
0° / 4°
stark bewölkt
-1° / -1°
Nebel