Busse völlig überfüllt

Täglich dichtes Gedränge auf Weg zur Schule

Überfüllte Busse, dichtes Gedränge in den Gängen - und das in Corona-Zeiten: Die Fahrt in die Schule jeden Morgen ist für viele Kinder in Niederösterreich noch immer eine Herausforderung. Abstand halten ist so gut wie nicht möglich. Die Eltern sind mittlerweile verzweifelt.

Die Corona-Zahlen steigen rasant, die Bundesregierung ordnet neue Maßnahmen an - und in den Bussen? Da steht alles dicht aneinandergedrängt. Auch wenn die Jugendlichen meist vorbildlich Masken tragen, Abstand halten ist kaum möglich. „Die Schüler stecken trotz Corona wie Sardinen in den Öffis“, schreibt eine Leserin.

Die Busse seien überfüllt, die Kinder würden sich teilweise zu dritt auf die Sitzbank quetschen oder erst gar nicht in den Bus hineinkommen. Betroffen ist etwa die Strecke 272 (von Wien-Simmering nach Bruck an der Leitha). Man sehe nicht ein, dass man seine Liebsten gefährden müsse, nur weil es neben dem völlig überfüllten Bus keine zweite Linie gibt, heißt es.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 14°
leichter Regen
10° / 14°
stark bewölkt
12° / 14°
leichter Regen
13° / 15°
stark bewölkt
9° / 13°
bedeckt