25.09.2020 16:56 |

Unfassbare Tat.

Suche nach Tierquäler Junges Lamm getötet

Mit einem Fall von brutaler Tierquälerei hat es die Polizei in Eisenstadt zu tun. Im Ortsteil Kleinhöflein hat ein bis dato unbekannter Täter ein junges Schaf brutal getötet und dann auf einer Wiese abgelegt. „Die Besitzer haben Anzeige erstattet“, bestätigt die Exekutive.

Was ist das nur für ein Mensch, der einem Tier so etwas Grausames antut? Das fragen sich derzeit viele Menschen in Kleinhöflein. Denn in dem Eisenstädter Ortsteil hat ein noch Unbekannter ein junges Schaf brutal zu Tode gequält und dann auf einer Weide abgelegt. „So etwas hat’s bei uns noch nie gegeben. Es war grauslich“, wird im Ort getratscht. Gegenüber der „Krone“ bestätigte die Exekutive den Vorfall. „Es stimmt leider, dass ein Lamm getötet wurde. Die Besitzer haben Anzeige gegen unbekannt erstattet. Unsere Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen“, erklärte ein Sprecher. Der Täter trennte dem toten Lamm unter anderem den Kopf ab. Andere Körperteile fehlten ebenfalls.

Der brutale Fall dürfte sich bereits am vergangenen Wochenende zugetragen haben. Hinweise, die zur Ausforschung des Tierquälers führen, nimmt jede Polizeidienststelle entgegen – auf Wunsch wird Vertraulichkeit garantiert.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 14°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen