22.09.2020 08:00 |

Hartberg im Fokus:

Knaller: Steht Rajko Rep vor dem Abschied?

Deutschlands Zweitliga-Aufsteiger Würzburg ist angeblich am Hartberg-Regisseur recht konkret interessiert. TSV-Coach Schopp schüttelt vorm Derby ungläubig den Kopf. Boss Korherr schließt einen Transfer definitiv aus.

Bumm - wenn dieses Gerücht stimmt, wär das vorm Sonntag-Derby gegen Sturm ein echter Hammerschlag für Hartberg! Aus Deutschland wird gemeldet, dass Rajko Rep die Hartberger verlassen wird, eine Ausstiegsklausel in seinem neuen Dreijahresvertrag zieht und bei den Würzburger Kickers andocken wird - angeblich mit einem Vertrag bis 2022 plus Option!

Der deutsche Zweitliga-Aufsteiger, der wie die Admira von Flyeralarm (und Starberater Felix Magath) geleitet wird, hätte nach dem miesen Auftakt in der Offensive Bedarf, denn gegen Aue gab’s am Samstag daheim mit einem 0:3-Heimflop zum Saisonstart eine böse Überraschung.

In Würzburg würde ein alter Hartberg-Kumpel auf Rep warten: Der steirische Flankenturbo Florian Flecker wurde ja von Union Berlin an die Kickers abgegeben und erhielt einen Zweijahresvertrag.

„Das würde ich wissen!“
Aus Hartberg aber kommen vehemente Dementis: „Das würde ich wissen“, schüttelt Trainer Markus Schopp ungläubig den Kopf, „ich weiß zwar, dass ein Spieler wie Rep Aufmerksamkeit erregt hat und es Anfragen gibt, aber es würde mich überraschen, wenn Rajko zu Würzburg ginge.“ Dass Rep zuletzt gegen den WAC nur Ersatz war, erklärt Schopp so: „Wir haben inklusive Europacup drei Spiele in zehn Tagen - und gegen Sturm brauche ich einen frischen Rep.“

Auch Hartberg-Boss Erich Korherr winkt entschlossen ab: „Rajko geht sicher nicht nach Würzburg - das schließe ich definitiv aus! Er hat einen Vertrag bei uns, den er erfüllen wird - und ohne die Zustimmung von Hartberg geht gar nichts. Ich weiß, wie’s aussieht - und ich fühle mich nicht unsicher.“

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 13°
Regen
7° / 12°
Regen
10° / 14°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
3° / 8°
starker Regen