20.09.2020 13:03 |

Feuerwehr gibt Tipps:

Schutz vor Unwetterschäden

Schwere Unwetter zogen in den vergangenen Wochen immer wieder über das Burgenland und richteten Verwüstungen an. Daher geben die Feuerwehren jetzt Tipps, wie Hausbesitzer ihr Eigentum selbst schützen können.

Hagel und sintflutartige Regenfälle sorgten im heurigen Sommer für zahlreiche überflutete Keller und hohe Sachschäden an Häusern. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz, um den betroffenen Menschen beizustehen und das Wasser abzupumpen. Auf derartige Wetterkapriolen müsse man sich angesichts des Klimawandels künftig einstellen, sind Experten überzeugt.

Das wissen auch unsere Florianis und geben jetzt Tipps, wie Eigenheimbesitzer aktiv werden können, um die Auswirkungen der Gewitter im Ernstfall zu minimieren. „Man sollte Kellerlichtschächte abdichten. Außerdem empfiehlt es sich, Ablaufschächte regelmäßig auf Verstopfungen zu kontrollieren“, heißt es. Ebenfalls sinnvoll: Wertvolle Dinge aus tiefer gelegenen Räumen wie Kellern oder Garagen vorab entfernen und in den ersten Stock oder auf den Dachboden bringen, wenn Unwetter drohen.

Bei größeren Wohnhausanlagen sei auch der gemeinsame Ankauf von Tauchpumpen überlegenswert. „Tritt der Ernstfall trotzdem ein, stehen wir natürlich rund um die Uhr unter 122 für die Bürger bereit“, wird betont.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 19°
stark bewölkt
9° / 19°
stark bewölkt
10° / 18°
stark bewölkt
11° / 19°
stark bewölkt
10° / 19°
stark bewölkt