19.09.2020 08:37 |

Prüfer schlagen Alarm:

Salzlacken in ernster Gefahr

Eine eindringliche Warnung richtet jetzt der Rechnungshof an die Verantwortlichen des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel. Nicht nur sind durch unkontrollierte Grundwasserentnahme die Salzlacken in ernster Gefahr. In einem Teilgebiet des Naturjuwels wird auch Jagd auf Wasservögel gemacht.

Durch Entwässerung, Agrarwirtschaft und Bebauung ist der Grundwasserspiegel in der sensiblen Region am Sinken. Die Folge: Die Salzlacken trocknen aus. Gab es im Jahr 1858 noch 130 Salzlacken, waren es 2006 nur mehr 48. „Der Klimawandel und der damit verbundene Rückgang an Niederschlägen verstärken diese Entwicklung“, warnen die Experten. Zudem komme es verstärkt zum Anbau von bewässerungsintensiven Kulturen in der Region. 2018 waren es 23.720 Hektar. Auch sei nicht geregelt, wer wie viel Wasser aus Feldbrunnen entnehme. Ein Grundwasserbewirtschaftungsplan des Landes fehle, so der Rechnungshof.

Weitere Kritik: Obwohl in Nationalparks grundsätzlich keine Bejagung erfolgen dürfen, werde in der strengsten Schutzzone eine Fläche für die Jagd vergeben. Unter anderem würden Wasservögel abgeschossen, heißt es.

Laut dem Land werde bereits an Lösungen gearbeitet. Zum Grundwasser gebe es ein Monitoringsystem, ein Managementplan werde bis 2021 fertig sein. „Alle bemängelten Punkte befinden sich in Umsetzung“, so Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 13°
bedeckt
6° / 19°
stark bewölkt
6° / 14°
stark bewölkt
6° / 13°
bedeckt
6° / 15°
stark bewölkt