04.09.2020 20:30 |

Vielerorts Urlaubsende

Wochenende könnte Stau-Wahnsinn bringen

Urlaubsende im Osten Österreichs und Bayern sowie Baustellen: Das bevorstehende Wochenende hat das Zeug, Autofahrer auf der A10 von Kärnten kommend in Richtung Deutschland in den Stau-Wahnsinn zu treiben. Zudem werden die Abfahrtssperren wieder aktiviert.

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sowie in Bayern enden am Wochenende die Sommerferien. Die Clubexperten des ÖAMTC rechnen daher mit regem Verkehr in Tirol und speziell in Salzburg. Besonders betroffen werden in Kärnten und Salzburg werden sich Autofahrer vor den Tunnelbereichen auf der Tauern Autobahn (A10) zeitweise gedulden müssen.

Diese Baustellen - Großraum Salzburg (A1 und A10), vor Baustellenbereichen auf der A10, Urstein - Hallein, Werfen - Pongau - werden das ihre zur allgemein schon angespannten Lage beitragen.

Um den regionalen Verkehr abseits der Autobahn zu schützen, werden Fahrverbote in Kraft treten. Konkret wird‘s auf der Tauern-Autobahn (A10) zu Ausfahrtssperren und zu Durchfahrtssperren in Grödig, Großgmain, Anif, Niederalm, Elsbethen und Wals kommen.

 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)