02.09.2020 15:19 |

Im Sternwartepark

Arbeiter erlitt Herzinfarkt auf Baugerüst in Wien

Dramatischer Einsatz am Mittwoch kurz vor Mittag im Wiener Sternwartepark im Bezirk Währing: Ein 64-Jähriger erlitt auf einem Baugerüst, das sich aktuell auf Höhe der Kuppel der Sternwarte befindet, einen Herzinfarkt. Er musste per Drehleiter geborgen und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Gegen 11.30 Uhr klagte der Bauarbeiter plötzlich über starke Schmerzen in der Brust, woraufhin Kollegen umgehend den Notruf wählten. Ein Team der Wiener Berufsrettung stieg in der Folge auf das Gerüst und „versorgte den Mann notfallmedizinisch“, wie Berufsrettungssprecher Andreas Huber mitteilte. „Im EKG war ein akuter Herzinfarkt zu erkennen“, so Huber weiter.

Mit Drehleiter von Gerüst gehoben
Höchste Eile war daher geboten, der Patient wurde sofort in einer Schleifkorbtrage stabilisiert. Gemeinsam mit Kollegen der Berufsfeuerwehr wurde der 64-Jährige mit einer Drehleiter vom Baugerüst gehoben. „Ein Team des Wiener Rettungshubschraubers flog den Patienten zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus“, hieß es.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)