Technik notwendig:

Erste Reihe im Brandeinsatz

Einsätze mit Atemschutz zählen zu den gefährlichsten und forderndsten Szenarien bei der Freiwilligen Feuerwehr. Deshalb legen die Verantwortlichen größten Wert auf Ausbildung und beste Ausrüstung. 1450 Florianis werden jährlich zu neuen „Speerspitzen“ ausgebildet. Im Notfall müssen alle Handgriffe sitzen!

Jeder Kamerad, der sich bei einem Einsatz schon mal während der Fahrt Atemschutzflasche, Maske und Schutzausrüstung angezogen hat, kennt das Gefühl: Das Adrenalin steigt an, und der Fokus auf den Einsatzbericht wird tiefenscharf. Damit aber alle Handgriffe schnell, sicher und reibungslos funktionieren, müssen Aus- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert in den jeweiligen Wehren besitzen.

Als Vorbild gelten hier die Florianis in Unterwaltersdorf im Bezirk Baden: Nach mehrwöchiger Vorbereitung absolvierte man als erste Feuerwehr des Unterabschnittes Ebreichsdorf die Ausbildungsprüfung Atemschutz – gleich drei Gruppen waren erfolgreich! Im Rahmen der Prüfung sind mehrere Stationen zu bewältigen: Neben dem richtigen Anlegen der Ausrüstung eine simulierte Menschenrettung, eine Hindernisbahn sowie die Beantwortung von fachspezifischen Fragen.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 1°
leichter Schneefall
-0° / 1°
leichter Schneefall
-0° / 2°
stark bewölkt
1° / 2°
bedeckt
-2° / -0°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)