18.07.2020 06:30 |

Samstag Eröffnung

Startschuss für das Tiroler Steinbockzentrum

Das neue Tiroler Steinbockzentrum in St. Leonhard im Pitztal öffnet heute Samstag, dem 18. Juli, mit knapp einem Jahr Verspätung seine Türen. Bereits am Freitag statteten LH Günther Platter und LHStv. Ingrid Felipe diesem Leuchtturmprojekt im Pitztal einen Besuch ab. Ein nachhaltiges Tourismusangebot wurde hier realisiert.

Mit dem Tiroler Steinbockzentrum wurde – wie die „Tiroler Krone“ bereits mehrfach berichtete – um rund 3,7 Millionen Euro ein Besucherzentrum gebaut, das Klein und Groß die Natur, das kulturelle Erbe und den Wert des Tiroler Lebensraumes näherbringen soll. „Ich bin überzeugt, dass man ein ganzjähriges touristisches Angebot geschaffen hat, mit welchem letztlich auch die regionale Wertschöpfung und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit der Region gestärkt werden“, betonte LH Platter.

Sieben Steinböcke haben ihr neues Zuhause – ein 2500 Quadratmeter großes Gehege – bereits bezogen. Auch zahlreiche Murmeltiere werden in Bälde ihr rund 150 Quadratmeter großes Gehege kennenlernen.

Das Gelände setzt sich aus Themenwegen zum Steinbockzentrum sowie dem „Haus am Schrofen“ samt Gastronomie, Infobereich und Ausstellung, dem Wildtiergehege und dem Schrofenhof als ältestem Hof im Pitztal zusammen. „An diesem Ort greifen Natur, Kultur, Tourismus und Nachhaltigkeit gekonnt ineinander“, sagte LHstv. Felipe.

Kulturgeschichte des Pitztals
Die Ausstellung im „Haus am Schrofen“ beschäftigt sich neben dem Steinwild auch mit der Kulturgeschichte des Pitztals. „Ich freue mich, dass die oft wenig bekannten Geschichten des Tals nun einen würdigen Ort zur Vermittlung erhalten. In Kooperation mit dem Naturpark Kaunergrat wird das in Zukunft auch so bleiben“, betonte der St. Leonharder BM Elmar Haid.

Das Zentrum hätte an sich bereits im Oktober 2019 starten sollen. Probleme bei der Suche nach Handwerkern sorgten allerdings für die Verzögerung.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 13°
leichter Regen
5° / 13°
einzelne Regenschauer
5° / 11°
leichter Regen
5° / 13°
einzelne Regenschauer
4° / 16°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.