18.06.2020 22:00 |

In der Bundesliga

Darum galoppiert Salzburg der Konkurrenz davon

Die Marsch-Elf ist auf bestem Weg, die siebente Meisterschaft in Folge in trockene Tücher zu bringen. Die „Krone“ zeigt fünf Gründe für die Leistungsexplosion in der heißen Phase.

Das torlose Remis in Wolfsberg bedeutete den ersten Minifleck auf Salzburgs weißer Weste nach der Coronapause. Ins Gewicht fällt er (vorerst) nicht. Zu dominant trat die Elf von Jesse Marsch in den letzten Wochen auf.

Die Bullen wussten die Coronapause zu nutzen und sind seit dem Restart ungeschlagen. Auf den Cupsieg über Austria Lustenau folgten Triumphe gegen Rapid, Hartberg, Sturm und den LASK. Schritt halten konnte lediglich Rapid, das zwar viele Verletzte zu beklagen hatte, sich aber nicht über enormes Spielglück beschweren durfte. Die Gründe für die Rückkehr der Power-Bullen sind vielfältig. Die „Krone“ zeigt die fünf wichtigsten auf:

Qualität setzt sich durch

Ohne Fans kommt die individuelle Qualität der Spieler noch mehr zum Tragen. Salzburg trotzt auch dem Trend des „Heimnachteils“. Beide Spiele in der Bullen-Arena wurden gewonnen.

Das Titel-Gen

Wenn hierzulande wer weiß, wie man Titel feiert, dann Salzburg. Den Bullen ist das Titelgen eingepflanzt. Aber nur ihnen. Während die Marsch-Elf ihr Ding unbeirrt durchzieht, klauen sich die anderen Teams gegenseitig die Punkte.

Mehr Stabilität

Stankovic, Vallci, Ramalho, Wöber, Ulmer. Die Defensive steht. Nur punktuell gibt Marsch seinen Akteuren Verschnaufpausen. Das macht sich bezahlt: Nur zwei Gegentore seit dem Restart!

Das Team steht über allem

Wird Daka zugunsten der Torjägerkrone protegiert? Nein! Der Sambier fand sich in Wolfsberg auf der Bank wieder. Einser-Elferschütze bleibt Szoboszlai. Alles wird dem Team untergeordnet.

Die nötige Ruhe

Marsch wurde nach verpatztem Frühjahrsstart medial heftig kritisiert. Der US-Amerikaner blieb stets ruhig, verlor nie die Contenance. Seine Ruhe und der Glaube an die eigene Stärke färbten auf das Team ab.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.