Erfrischendes Projekt:

Bierbrauerei nimmt Betrieb in Schule auf

Niederösterreich
03.06.2020 17:00
„O‘zapft is“: Die St. Pöltener Braugenossenschaft „Spitzenbier“ errichtete nun eine eigene Brauanlage am Gelände der Landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra. Knapp 100.000 Liter Bier sollen dort fortan jährlich – auch von den Schülern – gebraut und verkauft werden!

Längst hat sich das St. Pöltner Spitzenbier auf dem Markt etabliert – und auch für Nachschub ist nun in ausreichendem Maße gesorgt! Denn knapp 100.000 Liter Bier sollen ab sofort jährlich in der auf dem Schulgelände der LFS Pyhra errichteten, neuen Anlage gebraut werden können.

(Bild: stock.adobe.com, krone.at-Grafik)

Ein Projekt, von dem nicht nur die Braungenossenschaft, sondern auch die angehenden Lebensmitteltechniker an der Schule profitieren sollen. „Sie können die Kunst des Bierbrauens praxisnahe und direkt an der Schule erlernen“, freut sich Direktor Josef Sieder. Das Bier wird dann auch im schuleigenen Ab-Hof-Laden zu erwerben sein.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele