Ehepaar erzürnt:

Kritik an Corona-Testung durch Gesundheitstelefon

Fassungslos ist ein Ehepaar aus Baden darüber, wie beim Corona-Test geschlampt wurde.

Mit den typischen Corona-Symptomen wandte sich ein Niederösterreicher an die Gesundheitshotline 1450. „Dort wurde ich als Verdachtsfall eingestuft und mir wurde ein Rückruf am gleichen Tag versprochen. Doch der nie kam“, so der Betroffene.

Zitat Icon

Wir haben genau nach den behördlichen Vorgaben gehandelt. Trotzdem prüfen wir den Fall jetzt nochmals.

Ein Sprecher von 1450 zur „Krone“

Der Hinweis, dass seine Frau Apothekerin sei, täglich mit Alten und Kranken zu tun habe und deswegen auch getestet werden sollte, wurde abgetan: „Es hieß, so lange sie keine Beschwerden habe, sei das nicht nötig.“ Als am nächsten Tag ebenfalls Symptome auftraten, gab’s plötzlich doch einen Test: „Das ist eine unfassbare Schlamperei!“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 9°
bedeckt
-0° / 8°
stark bewölkt
2° / 9°
bedeckt
1° / 9°
wolkig
-0° / 6°
bedeckt