14.05.2020 18:36 |

Österreich-Deutschland

Kurz erfreut über angekündigte Grenzöffnung

In der angekündigten Öffnung der Grenzen zwischen Österreich und Deutschland für Mitte Juni sieht Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) einen wichtigen Erfolg für die Tourismusindustrie Österreichs. „Ich bin wirklich froh, dass wir diese Einigung zustande gebracht haben“, sagte Kurz im Interview mit der deutschen Zeitschrift „stern“ laut einer Vorabmeldung von Donnerstag.

„Deutschland und Österreich sind nicht nur wirtschaftlich eng miteinander verwoben, sondern auch, was den menschlichen Austausch betrifft. Viele Deutsche sind glücklich, zu uns kommen zu können“, so der Bundeskanzler.

Kanzler erwähnt positive Entwicklung in Österreich
Kurz wendet sich im Interview auch an die Skeptiker auf deutscher Seite. Vor allem Deutschlands Innenminister Horst Seehofer hatte sich bei der Grenzöffnung zögerlich gezeigt. „Grundsätzlich habe ich Verständnis, wenn Länder ihre Grenzen hochfahren, um die Ausbreitung einer Pandemie zu verhindern. Wir haben das in Österreich genauso gemacht“, sagte Kurz. „Vielleicht fehlte manchen das Bewusstsein, wie gut sich die Situation in Österreich entwickelt hat.“

Grenzöffnung zu Italien sehr unwahrscheinlich
Allerdings rechnet Kurz noch „für eine ganze Zeit“ damit, dass einige Grenzen in Europa geschlossen bleiben. Österreich plant weitere Öffnungen zu Nachbarländern wie der Schweiz oder Tschechien. Die Grenze zu Italien will das Land aber geschlossen halten. „Wir werden sicher unsere Grenze nicht zu Ländern öffnen, in denen die Situation nicht unter Kontrolle ist“, sagte Kurz.

Hohe Testkapazitäten im heimischen Tourismus
Angesprochen auf den ehemaligen Corona-Hotspot Ischgl sagte Kurz, dass man die Gefahr fest im Blick habe. „Wir setzen auf hohe Testkapazitäten, besonders bei Mitarbeitern des Tourismus, um eine maximale Sicherheit zu garantieren. Da sich der Urlaub in Österreich an den Seen, auf Bergen, also in der frischen Luft abspielt, sind wir sehr optimistisch.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.