03.05.2020 15:18 |

Positiv für die Region

Modine Areal in Kötschach-Mauthen hat Käufer

Nach harten Verhandlungen hat nun das ehemalige Modine Areal in Kötschach-Mauthen endlich einen Käufer gefunden. Das Werk schlitterte in die roten Zahlen und musste 2017 geschlossen werden. 170 Mitabeiter verloren damals ihre Arbeit. jetzt wird die Firma Apricum das gesamte Areal mit 55.000 Quadratmetern Grundstücksfläche und die 18.000 Quadratmeter große Halle kaufen und sanieren. Der Kaufvertrag wird am 7. Mai in Klagenfurt unterfertigt. Bürgermeister Walter Hartlieb erhofft sich dadurch eine Belebung der Region und zusätzliche Arbeitsplätze.

„Das war wirklich harte Arbeit. Aber jetzt ist es fix. Die Firma Apricum kauft das ehemalige Modine-Areal“, freut sich Bürgermeister Walter Hartlieb von Kötschach-Mauthen. Apricum mit Geschäftsführer Michael Kollmann wird das Areal mit der riesigen Halle vom Modine-Konzern im Rahmen eines „Asset Deals“ erwerben. Auf Basis dieser Einigung wurde der Kaufvertrag erstellt. Ziel ist es, einen gemeindeübergreifenden Gewerbepark zu errichten. „Natürlich mussten schon im Vorfeld Interessenten da sein. Die sind vorhanden. Jetzt wird die Halle ab Frühjahr 2021 nach und nach saniert“, erklärt Hartlieb. In den nächsten Wochen werden mit den potentiellen Mietern im Detail die Sanierungsmaßnahmen abgestimmt und auch entsprechend Arbeitsplätze für die Region geschaffen werden. Im Herbst 2021 soll dann alles fertig sein. Einige Betrieb beabsichtigen sich bereits vor der Großsanierung in der Halle einzumieten. Die Firma Drykom GmbH nützt bereits die Räumlichkeiten für die Produktion von Trocknungsgeräten. Das sei vor allem in Corona-Zeiten besonders positiv, so der Bürgermeister.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.