27.04.2020 07:34 |

Feuerwehreinsatz

Batterien lösten Feuer in Entsorgungsfirma aus

Unsachgemäß eingebrachter Müll, der in einer Box am Gelände des Entsorgungsbetriebs in St. Margarethen an der Raab gelagert war, geriet in der Nacht auf Montag in Brand. 77 Florianis standen im Einsatz.

Es waren Batterien oder Akkus - Dinge, die in einer Restmüllaufbereitung nichts verloren haben -, die in der Nacht auf Montag Feuer bei der Firma Müllax auslösten. Aufmerksame Passanten verständigen die Einsatzkräfte, die mit 77 Personen zum Löscheinsatz aufbrachen.

Höhe des Schadens noch unklar
Verletzt wurde niemand, auch für die Umwelt bestand keine Gefahr. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 10°
heiter
-1° / 10°
heiter
-2° / 10°
heiter
-0° / 9°
heiter
-4° / 10°
heiter