26.04.2020 21:55 |

Kontrollen starten

Kurzparkzonen auch in Wien wieder in Kraft

Personen, die in Wien mit dem Auto unterwegs sind, müssen ab Montag wieder auf die Kurzparkzonen achten. Die Gebührenpflicht sowie die Beschränkung der Abstelldauer waren nach Bekanntgabe der ersten Coronavirus-Maßnahmen Mitte März in der Bundeshauptstadt ausgesetzt worden, nun treten sie wieder in Kraft.

In Umlandgemeinden sowie in einigen Landeshauptstädten ist die Kontrolle der Kurzparkzonen bereits vor einiger Zeit wieder aktiviert worden, mit Montag wird auch in der Bundeshauptstadt die Maßnahme rückgängig gemacht.

Darüber, wo sich Kurzparkzonen befinden, wie hoch die Gebühren sind und wie bezahlt werden kann, gibt eine kostenlose ÖAMTC-App Auskunft. Sie bietet aktuelle Informationen über Kurzparkzonen in 37 Städten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)