Polit-Beschlüsse nahen

Mitarbeiter in Kurzarbeit: Stadt investiert weiter

Ungeachtet der Corona-Krise läuft in Wiener Neustadt das organisatorische Werk weiter. Wichtige Polit-Beschlüsse warten bereits!

Während sich zahlreiche Gemeinden noch in Schockstarre befinden, wird in Wiener Neustadt fleißig an der zukünftigen Aufstellung der Infrastruktur gebastelt. Zuvor wurden aber die Mitarbeiter der Aqua Nova, der Kulturbetriebe und der Parkraumbewirtschaftung in Kurzarbeit geschickt. Rund 100 Mitarbeiter müssen sich somit auf finanzielle Einschnitte gefasst machen. Es wird aber aufgeatmet, dass es keine Kündigungen braucht.

Hingegen wird bei anderen Punkten tief in die kommunale Brieftasche gegriffen: Straßenbauprogramm, Sanierungsarbeiten und die Erweiterungen der Hans-Barwitzius-Volksschule sowe des Bendek-Kindergartens verschlingen mehr als acht Millionen Euro. „Ein notwendiger Schritt für die Zukunft“, heißt es dazu.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 26°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
einzelne Regenschauer
10° / 26°
wolkig
10° / 26°
stark bewölkt
9° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.