16.04.2020 16:30 |

Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Italo-Kartoffelpuffer

Diesmal mit Zutaten von Italien-Liebhaberin Gitti. Hobbykoch und Moderator Peter Tichatschek macht daraus einen „Friko“ - ein Italo-Kartoffelpuffer mit Speck und Lauch. Fotografieren Sie doch auch Ihre „Lieblingszutaten“ - alle Infos finden Sie HIER.

Zutaten: Erdäpfel, Lauch, Schinken/Speck, Bergkäse, Rispen-Paradeiser, Sauerrahm, Kräuter.

Zubereitung: Kartoffeln schälen und grob raspeln - wie für Kartoffelpuffer. Hartkäse grob reiben. Geschnittenen Lauch, und Speck in einer Schüssel mit den geriebenen Kartoffeln und Käse vermengen. Die Massen in der haftbeschichteten Pfanne in Öl anbraten, wenden und knusprig ausbraten. Innen soll der Friko noch weich sein.
Serviert wird z.B. im Ganzen mit etwas Sauerrahm und Kirschparadeisern. Bis hoffentlich bald in „bella Italia“ oder beim Lieblingsitaliener „um´s Eck“.

 krone.at
krone.at
Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.