29.03.2020 13:30 |

Beachvolleyball

„Wollen so schnell wie möglich wieder spielen“

Während der Wolfurter Beachvolleyballer Simon Baldauf in seiner Wahlheimat Klagenfurt blieb, ist sein Teampartner Jakob Reiter zurück in Vorarlberg und hofft darauf, dass die Saison möglichst bald weitergehen kann. Wenn nötig auch mit Geisterspielen.

Kaum hatte im Februar die Saison für Beachvolleyball-Ass Jakob Reiter beim World Tour-Turnier in Kambodscha begonnen, war sie - bis auf weiteres - auch schon wieder vorbei.

„Derzeit geht gar nichts. Weder im Sand noch in der Halle“, sagt der 21-Jährige. Aus diesem Grund kehrte Reiter, der ansonsten als Teil der „Lindwurm-Squad“ mit seinem Wolfurter Partner Simon Baldauf und einigen anderen Beach-Volleyballern in Klagenfurt trainiert, in seine Dornbirner Heimat zurück. Dort versucht sich Reiter so gut wie möglich fit zu halten: „Leider habe ich kein Fitness-Studio zuhause, aber ich gehe laufen, bewege mich viel.“

Wann er wieder auf den Court zurück darf, ist völlig offen. „Mein Ziel ist es aber so schnell wie möglich wieder zu spielen“, unterstreicht Reiter. „Wenn es nicht anders geht auch bei Turnieren ohne Zuschauer. Klar lebt unser Sport von der Begeisterung des Publikums, allerdings kriegst du die auf den Sidecourts auch sonst nicht so mit.“

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 17°
leichter Regen
12° / 22°
einzelne Regenschauer
12° / 21°
leichter Regen
13° / 22°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.