03.03.2020 09:00 |

Welttag des Hörens

So bewahren Sie sich die Freude am Hören

Zum heutigen „Welttag des Hörens“ ein Appell: Schauen Sie nicht nur auf Ihr Äußeres, horchen Sie auch einmal in sich hinein. Denn gerade unser Hörsinn wird viel zu oft vernachlässigt. So lange, bis es zu spät ist.

Denn unser stark ausgeprägter Hörsinn wird von den meisten Menschen als selbstverständlich wahrgenommen. Kein Wunder: Er ist rund um die Uhr aktiv, selbst im Schlaf. Doch was, wenn das Hören immer mehr nachlässt? „Leider wird ein Hörverlust viel zu oft viel zu lange ignoriert“, weiß Martin Huber, Leiter des Produktbereichs Hörgeräte bei Hartlauer. „In der Regel vergehen 7 Jahre, bevor gehandelt wird.“ Eine lange Zeit, in der häufig viel mehr verloren geht als das Hörvermögen.

„Das häufige Nachfragen ist vielen unangenehm“
Wenn das Verstehen schwindet, ziehen sich Menschen mit Hörminderung nach und nach aus ihrem sozialen Umfeld zurück. Huber dazu: „Das häufige Nachfragen ist vielen unangenehm. Kann man den Gesprächen sowieso nicht mehr folgen, ist es einfacher, für sich zu bleiben.“ Einfacher ja, aber nicht sinnvoller. Im Gegenteil: Durch die fehlenden akustischen Reize verlernt das Gehirn Geräusche richtig wahrzunehmen und zu deuten - die kognitiven Fähigkeiten sinken rapide, dafür steigt das Demenzrisiko.

Nicht aufhören, Freunde zu treffen!
„Es lohnt sich also, schon zu einem frühen Zeitpunkt einen Hörakustiker aufzusuchen.“ so Martin Huber. Das ist der erste Schritt, die gesellschaftliche Isolation zu vermeiden und seine geistige Gesundheit beizubehalten. Insofern steht Hartlauer absolut hinter dem diesjährigen Credo des Welttages. Hör nicht auf, Freunde zu treffen. Hör nicht auf, agil im Kopf zu sein. Fang lieber an, deine Lebensqualität zurückzugewinnen."

Kostenloser Hörtest?
Hartlauer bietet jedem Interessierten einen Gratis-Hörtest an!
Einfach unter der kostenlosen Hotline 0800 - 311 333 oder unter www.hartlauer.at/terminvereinbarung einen Termin vereinbaren.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.