23.02.2020 11:30 |

Mode

Stylische Vision

Constanze Wagner (27) und Miriam Schoebel (29) sind die „Stylingcooperation“ : ein neues „Mode-Kollektiv“ mit einer großen Vision.

„Hier findet zusammen, was zusammen gehört“ - so lautet das Motto der Modebegeisterten. Hinter den Kulissen im Vorarlberger Landestheater nahm alles seinen Lauf: Constanze war Regieassistentin und Miriam in der Maske tätig. „Wir haben uns kennengerlernt und schon aus dem ersten unverbindlichen Treffen wurde ein richtiges Businessmeeting“, schwärmen die beiden. Sie verbindet eine große Leidenschaft für Mode, Beauty und Styling und eine gemeinsame Vision, die sie mit der „Stylingcooperation“ umsetzen wollen. Mit Miriam Schoebel als Hair- und Makeup-Artist und Constanze Wagner, die Fashion-Stylist und Costume-Designerin ist, als Herzstück.

„Wir finden es schade, dass sich in der Branche viele konkurrenzieren, daher wollen wir als Bindeglied fungieren und ein Miteinander forcieren.“ Für ihre Gesamtkonzepte in Sachen Styling wollen sie Fotografen, Agenturen, Models, Handelstreibende und andere Branchenexperten miteinander vernetzen und so eine Community aufbauen, die auf jeden Kundenwunsch eingehen kann.

Die beiden schöpfen trotz ihres jungen Alters schon aus einem beachtlichen Erfahrungsschatz: Miriam Schoebel ist gelernte Friseurin, der der normale Salonalltag bald zu eintönig wurde. Also machte sie sich nach London auf und absolvierte eine international renommierte Ausbildung zum Makeup-Artist. So stand ihr der Weg zu den Laufstegen offen. Sie schminkte auf diversen Fashion Weeks in den Modemetropolen dieser Welt, knüpfte viele Kontakte und gründete mit vier anderen „Artists“ ein eigenständiges Team. In Vorarlberg arbeitete sie schon für die Bregenzer Festspiele und den ORF. „Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Chance bekommen habe“, erzählt die Schwarzacherin.

Constanze Wagner stammt aus einer Wiener Theaterfamilie. Ihr zweites Steckenpferd ist die Mode, die sie auch nach Vorarlberg führte. Sie absolvierte nämlich eine Ausbildung in der Schweiz mit Schwerpunkt Modeentwurf und Zeichnen. Die vergangenen Jahre verbrachte sie am Theater in allen möglichen Abteilungen - von Regie und Ausstattung bis zum Kostümbild. „Das Theater übt eine große Faszination aus. Aber ich habe letztes Jahr gemerkt, dass es mich mehr zur Mode zieht, und somit war es für mich Zeit für eine Veränderung.“

Den Wunsch nach Verwirklichung setzen die beiden nun gemeinsam um. Mit jeder Menge Wissen und Talent und dem Drang, etwas Neues zu schaffen, möchten sie die Modeszene aufmischen. „Wir haben eine andere Herangehensweise. Wir erzählen Geschichten und beherrschen die Inszenierung.“ Sie sehen die Mode als Kunstform und möchten auch gegen die Klischees der Branche ankämpfen. Statt ausschließlich auf Trends setzen sie auf zeitlose Schnitte, nachhaltige „Fair Fashion“ und Qualität. „Mode soll die eigene Persönlichkeit unterstreichen, darf aber auch zum Träumen einladen!“

Sandra Nemetschke
Sandra Nemetschke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 13°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
einzelne Regenschauer
11° / 16°
einzelne Regenschauer
11° / 15°
einzelne Regenschauer