03.02.2020 05:50 |

Tolle Vorbilder

Diese Stars sind trotz Leseschwäche erfolgreich

Wer hätte das gedacht? Einige Stars wie Tom Cruise oder Jennifer Aniston sowie Mitglieder der Königshäuser leiden an einer Lese- und Rechtschreibschwäche, auch Legasthenie genannt. Vom Erfolg abhalten ließen und lassen sie sich dadurch nicht. Im Gegenteil: Einige sagen sogar, dass es sie weitergebracht hat, weil sie nie aufgegeben haben. 

Schwedens Prinz Carl Philip etwa hat auch noch als Erwachsener mit seiner Lese- und Rechtschreibschwäche zu kämpfen. „Das schlechte Selbstwertgefühl ist zu einem gewissen Grad geblieben. Es ist schwer, wenn man sich nicht in der Lage fühlt, der Norm zu entsprechen“, sagte er einmal dem schwedischen Magazin „Kupe“. „Ich fühle mich unwohl, und es braucht Zeit, wenn ich etwas schreibe - selbst eine SMS.“

Legasthenie in der Familie
Er nutze Diktierfunktionen und Rechtschreibkontrollen, um sich zu helfen. Carl Philip ist nicht der einzige Legastheniker in der schwedischen Königsfamilie. Auch König Carl Gustaf und Kronprinzessin Victoria haben Probleme mit der Rechtschreibung.

Auch in der britischen Königsfamilie gibt es eine Legasthenikerin. Bei Prinzessin Beatrice, die demnächst heiraten wird, wurde mit sieben Jahren festgestellt, dass sie an einer Lese- und Rechtschreib-Schwäche leidet. Als sie später mit guten Noten ihre mittlere Reife abschloss, schmissen ihre „sehr stolzen“ Eltern Prinz Andrew und Sarah Ferguson eine Riesen-Party.

Betroffene Hollywoodstars
Einige Hollywoodstars haben ebenfalls offen zugegeben, Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu haben. Darunter richtige Weltstars wie Tom Cruise.

Der Schauspieler sagte „Digital Spy“: „Ich habe mich immer gefragt, ob ich überhaupt normal oder doch ein Idiot bin. Wenn ich versucht habe, mich zu konzentrieren, habe ich nur Angst, Frustration und Langeweile gespürt. Als ich 1980 meinen Highschool-Abschluss gemacht habe, war ich quasi Analphabet. Keiner konnte mir helfen.“ Bekämpft habe der den Zustand nach eigenen Aussagen mithilfe der Sekte Scientology.

Auch Jennifer Aniston lebt mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche. Sie erfuhr erst mit 20 Jahren durch einen Augenarzt davon. Zum Glück: Denn die neue Erkenntnis verhalf der „Friends“-Darstellerin zu einem positiveren Blick auf sich selbst und ihr Leben. „Mit der Diagnose hat auf einmal alles einen Sinn ergeben. Alle meine Kindheitstraumata waren wie weggeblasen.“

Zitat Icon

Mit der Diagnose hat auf einmal alles einen Sinn ergeben. Alle meine Kindheitstraumata waren wie weggeblasen.

Jennifer Aniston über ihre Legasthenie

Erst später lesen gelernt
Ein Leidgenossen ist auch Orlando Bloom. Der Brite wurde hingegen schon im Alter von sieben Jahren mit der Diagnose konfrontiert. Seine Schulzeit war deshalb aber noch lange nicht leicht.

Ex-Disney-Star Bella Thorne enthüllte: „Ich habe nie gelernt, wie man liest. Ich habe erst durch das Lesen von Skripten lesen gelernt.“

Zitat Icon

Ich habe nie gelernt, wie man liest. Ich habe erst durch das Lesen von Skripten lesen gelernt.

Bella Thorne

Legasthenie als Karriere-Starter
Robbie Williams rasselte wegen seiner Lese- und Rechtschreibschwäche durch jede Prüfung. Er sollte zum Militär gehen, das riet ihm sein Lehrer. Doch Williams wurde lieber Teil einer Boyband und weltberühmt.

Auch für „Grey‘s Anatomy“-Star Patrick Dempsey hatte die Legasthenie etwas Gutes. Die Lese-Rechtschreib-Schwäche „hat mir gezeigt, dass man hart arbeiten muss“, sagte der Star in einem Interview. „Und ich habe nie aufgegeben.“

Knightley litt
Keira Knightley verdankt ihre Karriere auch ihrer Leseschwäche. „Ich bin Legasthenikerin und habe darunter gelitten“, sagte sie einst der Zeitschrift „Elle“. „Schauspielern war für mich immer wieder so eine Art Lichtblick am Ende des Schuljahres“, betonte sie. Deshalb habe sie sich schließlich besonders ins Zeug legen müssen, um ihre Eltern von ihrem Berufswunsch zu überzeugen.

Man sieht: Trotz ihrer Schwäche haben es alle Stars geschafft, verdammt erfolgreich zu werden. Was für tolle Vorbilder!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.