07.01.2020 18:09 |

Bauernbundball-Motto:

Feiern, bis der Hahn kräht

Am Freitag startet der Karten-Vorverkauf für den großen Bauernbundball (BBB) in Graz. Das Programm der langen Nacht steht fest.

Der größte Ball des Landes - am 21. Februar werden im Grazer Messecenter bei der Stadthalle gut 15.000 Besucher erwartet - wirft seine Schatten voraus.

Bevor am Freitag der Eintrittskartenverkauf beginnt, legte das Organisationsteam rund um Bauernbunddirektor Franz Tonner die Karten rund um das Programm auf den Tisch. Nach dem Jubiläumsauftritt von Andreas Gabalier im Vorjahr liegt die Latte hoch. Tonner schickt deshalb unter anderem Die Nockis mit Schlager-Star Gottfried Würcher, Claudia Jung, Diana West, Melissa Naschenweng, Willi Gabalier und Die Grafen ins feucht-fröhliche Treiben. Das Motto ist auch bei der 71. Auflage Programm: „Feiern, bis der Hahn kräht!“ Passend dazu dreht sich in Sachen Ball-Kulinarik heuer (fast) alles rund um das Huhn. Landesrat Johann Seitinger: „Der Ball sorgt auch dafür, dass beste heimische Lebensmittel der Bauern den Konsumenten nähergebracht werden!“

4000 Hendln, 4000 Teller Vogerlsalat, 6000 steirische Äpfel, 8000 Flaschen Wein von 60 Weinbauern – ausgewählte Zahlen der langen Ballnacht sprechen in der Tat für sich. Insgesamt löst die Rekordnacht mit Ausgaben für Karten, Trachten, Schmuck, Friseur, Taxi oder Nächtigungen laut Organisatoren einen Umsatz von 4,9 Millionen Euro aus.

Tonner: „Wenn Stadt und Land aufeinandertreffen, profitieren nicht nur die Menschen voneinander, sondern auch die heimische Wirtschaft. Ich freue mich, welch wichtiger Wirtschaftsfaktor der Ball für die Bauern, Graz und die Steiermark schon ist!“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.