Besorgniserregend:

OÖ bleibt Hotspot des illegalen Glücksspiels

Auf rund 1,6 Milliarden € werden die Verluste der Österreicher bei Glücksspielen aller Art geschätzt. Wobei die Spielsüchtigen das mit Abstand meiste Geld verzocken - hauptsächlich beim illegalen Glücksspiel. Besorgniserregend ist die Situation in Oberösterreich.

Laut einer parlamentarischen Anfragebeantwortung durch Finanzminister Eduard Müller war das Bundesland ob der Enns auch 2019 in vielen Bereichen trauriger Spitzenreiter. Bei den Strafanträgen durch die Polizei war Oberösterreich (378) fast gleichauf mit Wien (393). Auf dem dritten Platz folgtmit einem deutlichen Abstand Niederösterreich (225). Bei den ausgestellten Beschlagnahmebescheiden führt Oberösterreich (363) die Liste sogar relativ klar vor Wien (235) und Niederösterreich (231) an.

Wels ist Spitzenreiter
Beim Bezirks- und Städteranking hat Welsbei der Zahl der beschlagnahmten Automaten und Anzeigenmittlerweile sogar Linz überholt.Steyr bleibt klar dahinter. Auffallend ist, dassdie illegale Glücksspiel-Mafia aber auch in den Bezirken Braunau, Ried und Vöcklabruck weiter aktiv ist.

Mario Zeko, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.