27.12.2019 10:37 |

Pippa mit Topfigur

Kates Verwandtschaft feierte Weihnachten im Bikini

Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und strahlend blauer Himmel: Während Herzogin Kate mit ihrem Mann Prinz William und den gemeinsamen Kindern George und Charlotte im dicken Mantel die Weihnachtsmesse mit der Queen im britischen Sandringham besuchte, ließ sich ihre Verwandtschaft lieber in der Karibik die Sonne auf den perfekt trainierten Bikini-Body scheinen.

Fotos zeigen Herzogin Kates sportliche Schwester Pippa und deren Mutter Carole am Strand und im Ozean vor der französischsprachigen Karibikinsel Saint-Barthelemy, auch St. Barts genannt.

Urlaub mit Oma und Opa
Ebenfalls mit dabei sind natürlich Pippas Ehemann James Matthews, der gemeinsame Sohn Arthur sowie Herzogin Kates Vater Michael Middleton.

Der 70-Jährige dürfte aufs 14 Monate alte Enkerl aufgepasst haben, als dessen Mama, Großmutter und Vater zum Schnorcheln gingen. Pippa, die einen weißen Bikini mit Polka Dots trug, half ihrer Mutter im Wasser, damit diese nicht stolpert.

Die Middletons verbringen häufig ihre Urlaube in der Karibik. Immerhin gehört das schickste Hotel vor Ort, das Luxushotel Eden Rock, den Eltern des Finanzmangers James Matthews.

Royals gehen schifahren
Nachreisen werden Herzogin Kate und Prinz William den Middletons und Matthews‘ angeblich nicht. Das Paar hat verraten, dass sie mit dem sechsjährigen George, der vierjährigen Charlotte und dem einjährigen Louis schifahren gehen werden.

George und Charlotte waren in diesem Jahr die Stars des Kirchenbesuchs der Royals. Zum ersten Mal begleiteten die beiden ihre Eltern nach der Messe zu den vor der Kirche wartenden Schaulustigen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.