26.12.2019 14:22 |

Entzückende Geste

Charlotte knickst vor Queen wie eine richtige Dame

Die Briten sind very amused! Nicht nur, dass Familie Cambridge am 25. Dezember doch noch den erhofften Weihnachtsgruß an die Fans sendete, war die beim Volk überaus beliebte Familie - mit Ausnahme des jüngsten Sohnes Louis (1) - auch bei der traditionellen Weihnachtsmesse der Royals zu Gast. George und dessen Schwester feierten heuer in Sandringham ihr umjubeltes Debüt. Die erst vierjährige Charlotte bewies dabei, dass sie mit den Gepflogenheiten einer „richtigen“ Prinzessin schon vertraut ist: Formvollendet wie Mama Kate knickste sie vor der Queen - und sorgt damit über die Grenzen Englands hinaus für Entzücken!

Zahlreiche Schaulustige waren am Christtag wieder in Sandringham vor Or gewesen, um vor der Kirche die königliche Familie zu bewundern. Für Jubel sorgte das Debüt von Williams und Kates Kindern George und Charlotte: Sie waren heuer erstmals dabei und sollten wohl für die Abwesenheit von Harry und Meghan sowie Prinz Philip, der erst am Weihnachtstag aus dem Krankenhaus entlassen worden war, entschädigen.

Prinzessin Charlotte zeigte bei der Gelegenheit einen formvollendeten Knicks, der natürlich ihrer Urgroßmutter, der Queen, galt.

Anders als Mama Kate „lüftet“ sie dabei ihr tannengrünes Mäntelchen.

Royal-Fans zeigten sich ob der respektvollen Geste der Vierjährigen begeistert. Anschließend nahm Charlotte mit ihrer Mama noch ein Bad in der Menge.

Ob sich Fans nächstes Jahr auf Prinz Louis‘ oder gar Archies Anwesenheit freuen dürfen, bleibt abzuwarten. Positive Schlagzeilen kann die Familie nach dem Skandal rund um Prinz Andrew jedenfalls brauchen.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.