25.12.2019 14:40 |

Großes Ranking

Das sind die 15 innovativsten Automarken der Welt

Die deutschen Premiumhersteller sind technisch Spitze. In einem nun präsentierten Langzeit-Innovations-Ranking zeigen sie Tesla und der chinesischen Konkurrenz die Rücklichter.

Der weltweit innovationsstärkste Autohersteller im Premiumsegment ist Mercedes. Auf Rang zwei und drei stuft das nun veröffentlichte „Innovation Ranking 2016 - 2019“ des Center of Automotive Management (CAM) mit Audi und BMW zwei weitere deutsche Marken ein. Komplettiert werden die Top Ten durch Tesla, Volvo, Land Rover, Jaguar, Porsche, Lexus und den chinesischen Hersteller Nio.

Die Plätze elf bis 15 belegen Cadillac, Bentley, Rolls-Royce, Wey und Acura.

Top-Innovationen bei Mercedes
Für die Bewertung berücksichtigten die Experten für den Zeitraum 2016 bis 2019 die Zahl und die Qualität der Innovationen bei besonderem Fokus auf Weltneuheiten. Für Mercedes ermittelten sie 178 Technik-Neuheiten, darunter 77 Premieren. Herausgestrichen wird unter anderem das Elektrische SUV-Modell EQC. Außerdem u.a. das Unfallmeldesystem in der E-Klasse (das Schäden am geparkten Fahrzeug per SMS dem Besitzer meldet), das MBUX-Bediensystem in der A-Klasse, der Energizing Coach im GLE, oder auch Aerodynamik-Karosserie-Innovationen im CLA.

Tesla glänzt mit Reichweite
Audi kommt auf 147 (42 Weltpremieren), BMW auf 126 (36 Weltpremieren). Tesla (23 Weltneuheiten) liegt zwar deutlich darunter, allerdings sind einige besonders hoch bewertete E-Antriebs-Neuerungen darunter, z.B. die höchste rein elektrische Reichweite in einer Oberklasse-Limousine (Model S) und eines SUVs (Model X).

Deutlich an Boden verloren haben vor allem die GM-Marke Cadillac und die Honda-Division Acura. BMW und Tesla büßen je einen Rangplatz ein. Am Ende des 26 Positionen umfassenden Rankings finden sich kleine Hersteller wie Alpine, Karma und McLaren.

Es fällt auf, dass in den Top-15 zwei neue Marken vertreten sind: Nio (Next EV) und Wey (GreatWall) sind die ersten rein chinesischen Marken (neben Volvo unter Geely-Führung), die in puncto Innovation den westlichen Premiummarken näher kommen. Obwohl erst 2017 gegründet hat Nio sogar mit dem Batterie-Wechselkonzept (nach dem gescheiterten Projekt Better Place) und dem digitalen Assistenten Nomi schon zwei Weltneuheiten auf den Markt gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.