11.12.2019 06:25 |

Schnupfengefahr

Erkältungsalarm - ziehen Sie sich jetzt warm an!

Großmutters Rat, in Erkältungszeiten die Füße warm zu halten, hat durchaus Berechtigung. Das wies nun eine britische Studie nach. Wie das Fachmedium „Apotheker Krone“ berichtet, stellten Forscher in Cardiff (Wales) einen klaren Zusammenhang zwischen höherer Infektionsneigung und tieferer Lufttemperatur fest.

Wobei es allerdings nicht nur um die Füße geht. Tiefe Außentemperaturen kühlen auch Kopf und Brust ab, was die Immunabwehr nachweislich schwächt. Das ahnten schon Naturheilkundige früherer Zeiten wie Sebastian Kneipp, der nach jeder Kälteeinwirkung das Erwärmen für unverzichtbar erklärte. Das gilt nach wie vor: Die Infektionsgefahr lässt sich mit passender Kleidung - Schal, Haube, feste Schuhe - deutlich senken.

Für die wissenschaftliche Arbeit wurden einem Teil der Studienteilnehmer zweimal täglich die Füße gekühlt. Der anderen Gruppe blieb diese Prozedur erspart. Ergebnis: Im Kontrollzeitraum erkrankten fast dreimal so viele „Kaltfüßler“ an grippalen Infekten. Was zum Schluss führt, dass wir uns jetzt wirklich warm anziehen sollten

Dr. med. Wolfgang Exel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.