Großes Herz gezeigt

25 Fußball-Klubs spenden Geld für fünf Waisenkinder

Eindrucksvoll haben 25 Fußball-Mannschaften ihr soziales Engagement unter Beweis gestellt. Nach einem "Krone"-Bericht über fünf Waisen in Puchberg am Schneeberg startete Herbert Steininger eine Sammel-Aktion. "Es kamen 5.000 Euro für die Betroffenen zusammen", freut sich der engagierte Fußball-Funktionär.

Die Kinder der Familie Wanzenböck hatten nach ihrem Vater auch die Mutter an Krebs verloren – die "Krone" berichtete im April. "Das hat mich so berührt, da wollte ich sofort helfen", sagt Steininger, der Obmann der Gruppe Spitzenfußball in Niederösterreich.

Er sammelte eifrig: Von der Bundes- bis zur Landesliga leisteten 25 Teams einen finanziellen Beitrag. "Auch zwei Hotelgutscheine wurden für die Betroffenen gespendet." Auch die "Krone" sagt: Vielen Dank für so viel Herz!

Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
3° / 24°
heiter
1° / 23°
wolkenlos
3° / 24°
heiter
1° / 24°
wolkenlos
-3° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.