Paar über Ziel uneinig

Mit Lkw verwirrten Geisterfahrer aus Haid gestoppt

Nach Kroatien oder doch zurück nach Linz? Ein Ehepaar aus Haid bei Ansfelden konnte sich nicht einigen. Am steirischen Autobahnknoten St. Michael dürfte dann der 81-Jährige vollständig die Orientierung verloren haben, wendete im Kreisverkehr und fuhr gegen die Fahrtrichtung. Ein Lkw-Lenker stoppte die Geisterfahrt.

Dass bei dieser Harakiri-Aktion niemand verletzt wurde war pures Glück. Ein 81-jähriger kroatischstämmiger Haider war gemeinsam mit seiner Ehefrau auf der Semmeringer Schnellstraße unterwegs. Laut eigenen Aussagen, wollte die Frau nach Kroatien, ihr Mann wollte zurück nach Linz. Am Autobahnknotenpunkt im obersteirischen St. Michael dürfte der Mann die Orientierung verloren haben, drehte im Kreisverkehr um und fuhr gegen die Fahrtrichtung. 

Tochter holte Eltern ab
Ein Lkw-Lenker reagierte geistesgegenwärtig, stellte sein Fahrzeug quer, stoppte nach 130 Metern die Irrfahrt. Die Polizei nahm dem verwirrten Mann seine zwei Führerscheine ab, er besaß auch einen kroatischen Schein. Seine Ehefrau war ebenfalls nicht fahrtauglich. Ihre Tochter musste das Ehepaar abholen, das Enkerl brachte das Auto sicher nach Hause.

Philipp Zimmermann, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen