04.11.2019 15:00 |

Nix für Warmduscher

Rauchverbot treibt die Sauna-Gäste auf die Straße

Nichts für Warmduscher: Das Rauchverbot treibt jetzt schon Saunabesucher auf die Straße. Was wie ein Aufguss auf dem Gehsteig ausschaut, ist nichts anderes als eine skurrile Folge der neuen Regelung ...

Diese illustre Herrenrunde nimmt sogar die nächtliche Kälte in Kauf, um weiter dem Laster zu frönen. „Was kommt eigentlich als Nächstes? Ein Denkverbot?“, ärgern sich viele Raucher, während andere wiederum befreit aufatmen.

Festnahmen nach Verstoß
In Wien kontrollierten die Beamten am Freitag bereits insgesamt 247 Lokale. In nur drei Fällen fehlte die Kennzeichnung, nur in einem einzigen Lokal wurde geraucht, was vom Marktamt angezeigt wurde. Und ein FPÖ-Gemeinderat hielt es kaum elf Minuten ohne Zigarette im Lokal aus. Außerdem wurden zwei Brüder handgreiflich, nachdem sie illegal in einem Wiener Gürtellokal geraucht hatten. Die Polizei musste die beiden schließlich festnehmen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen