15.10.2019 17:36 |

Autos versperren!

Einbrecher gehen in Klagenfurt-Viktring um

Zweimal hintereinander haben Einbrecher und Diebe in Klagenfurt-Viktring ihr Unwesen getrieben: Sie brachen in einen Schuppen ein und klauten Geld aus einem Auto. . .

Die Unbekannten hatten bereits in der Nacht zum Montag in Viktring gewaltsam die Eingangstüre zum Werkzeugschuppen auf dem Anwesen einer 63-Jährigen aufgebrochen. Dann stahlen sie Werkzeuge wie eine Kettensäge, einen Hochdruckreiniger und ein Batterieladegerät.

Die selben Täter dürften auch in der Nacht zum Dienstag zugeschlagen haben: Vom Anwesen eines Pensionisten (69) entwendeten sie ein schwarzes Damenfahrrad sowie mehrere Hundert Euro aus einem unversperrten Auto.

Die Polizei rät dringend, Autos immer zu versperren; selbst wenn sie auf dem eigenen Grundstück geparkt sind.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen