13.10.2019 13:00 |

Keine Verletzten

Pkw machte sich in Kössen selbstständig: Absturz

Eine 21-jährige Tirolerin parkte ihr Auto in der Nacht auf Sonntag auf einem Hotelparkplatz in Kössen. Die Frau stieg aus, das Auto machte sich selbstständig und schoss über einen Hang auf ein Einfamilienhaus zu - knapp zwei Meter vor der Hausmauer kam es zum Stillstand. Alle Beteiligten schienen sehr viel Glück zu haben.

Gegen 1 Uhr Nachts parkte die Tirolerin ihren Pkw auf einem Parkplatz in Kössen. Nachdem die junge Frau ausstieg, nahm das Unheil seinen Lauf: „Das Auto rollte führerlos über eine stark abschüssige Wiese direkt auf ein Einfamilienhaus zu“, schildert die Polizei. 

Niemand wurde verletzt
Nach rund 100 Metern sprang das Fahrzeug laut Polizei über die Grundabgrenzung des Hauses und schlug mit der Frontpartie im Garten ein - knapp zwei Meter vor der Hausmauer. Auf dem Grundstück wurden dadurch einige Terrassenplatten und der Rasen beschädigt - Personen wurden zum Glück aber keine verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
3° / 10°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
einzelne Regenschauer
1° / 7°
Schneeregen
4° / 6°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen