30.08.2019 22:10 |

Unfall auf Autobahn

Lkw kracht in Biker-Gruppe - 4 Motorradfahrer tot

Bei einem fürchterlichen Unfall auf der Autobahn A9 im deutschen Bundesland Thüringen sind am Freitag vier Motorradfahrer ums Leben gekommen. Sie wurden zwischen Bad Lobenstein und Schleiz von einem ins Schleudern geratenen Kleinlaster erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Die Motorradfahrer, die in Fahrtrichtung Berlin unterwegs gewesen waren, hatten - als Starkregen einsetzte - gegen 16.30 Uhr Schutz unter einer Autobahnbrücke gesucht. Der Kleintransporter kam rechts von der Fahrbahn ab, erfasste die Gruppe und stürzte um.

Die vier Biker verstarben noch an der Unfallstelle, die drei Insassen des Autos wurden zum Teil schwer verletzt. Die A9 musste in Richtung Berlin vorübergehend gesperrt werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen