20. und 21. September

„Starnacht aus der Wachau“ steht unter gutem Stern

Andrea Berg, Maite Kelly und DJ Ötzi, Peter Kraus, Thorsteinn Einarsson und die Nockis: Auch heuer wird die „Starnacht aus der Wachau “ ihrem Namen mehr als gerecht - und ist mit einem Werbewert von knapp fünf Millionen Euro ein touristisches Zugpferd geworden. Heuer ist es am 20. und 21. September wieder so weit.

Am Wochenende haben die Veranstalter der IP-Media erst ihre Schwester-Show am Wörthersee zum bereits 20. Mal erfolgreich über die Bühne gebracht. Die Vorbereitungen für ihr jüngeres Pendant in der Wachau laufen aber bereits auf Hochtouren. Im achten Jahr wartet das zweitägige Festival direkt gegenüber von Schloss Dürnstein mit einem Feuerwerk an Hits auf.

Moderiert wird die Sause einmal mehr von Alfons Haider und Barbara Schöneberger, auch die Fernsehausstrahlung setzt mit ORF und MDR auf ein gemischtes, deutsch-österreichisches Doppel. „Die ,Starnacht‘ ist mittlerweile zu einer Marke geworden, die untrennbar auch mit dem Weltkulturerbe Wachau verknüpft ist“, freut sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner auf viele Fortsetzungen. Wie immer wird der Wettergott bereits im Vorfeld bekniet, damit das Mega-Event in Rossatzbach auch zu einem stimmungsvollen Auftakt für den Weinherbst wird. Alle Infos unter www.starnacht.tv

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich
Hier im Video
Juventus siegt ohne Trainer - Pleite für Ribery
Fußball International
Niederösterreich Wetter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter